Am 26. November hat der Stamm Weiße Rose seine Vollversammlung abgehalten und hat auf dieser eine neue Stammesführung gewählt.

 

Neuer Stammesführer ist nun Elias Retzlaff, welcher vorher schon stellvertretender Stafü war. Timo Tietzel rückt einen Platz zurück und wurde gemeinsam mit Linus Schulz als stellvertretender Stammesführer gewählt. Michael Weißner wurde ebenfalls wieder als Kassenwart gewählt.

 

Knapp erreichte die Vollversammlung die nötige Anzahl an Mitgliedern und war somit beschlussfähig.

 

Gewählt wurden außerdem die Delegierten für die LDV und den Stadtjugendring. Kassenprüfer und Kassenwart legten ihre Berichte ab und wurden auch wieder neu gewählt.

 

Somit geht der Stamm Weiße Rose positiv unter junger Leitung in das Jahr 2018 und freut sich auf die anstehenden Aktionen.

 

Gut Jagd, gut Pfad und Seid Wach!

 

eure Stammesführung

Es kann nicht kommentiert werden.